Folge 191 – TNG – Ort der Finsternis

Bevor wir heute Lwaxana Troi aus TNG verabschieden müssen, zeigt sie uns ihre düsterste Seite, eine die sie immer vor sich und ihrer Tochter verbergen wollte. Wir tauchen ein in ihren Verstand mitten in den Enterprise-Korridoren, wo ein falscher Jean-Luc und ein Wolf für Sicherheit sorgen. Außerdem laufen da noch Deannas Papa und Kirsten Dunst herum. Ja richtig, bevor sie so richtig berühmt wurde, spielte sie als junges Mädchen hier mit und hat den ganzen Stein ins Rollen gebracht. Einen Stein, den man bis in die Picard-Folge „Nepenthe“ rollen hört.

Hört jetzt erstmal uns zu, wie wir die „Dark Page“ aufschlagen. Viel Spaß!

Folge 190 – TNG – Traumanalyse

Die dieswöchige Episode markiert die Erfindung des weltersten Android-Telefons. Da war Apple doch nicht schneller. Wir naschen von Troi, aber nicht aus Schokolade, saugen dem Riker das Hirn raus und streiten uns mit Sigmund Freud, während Bauarbeiter am Schiff meißeln und aggressiv werden, wenn der Tinitus einsetzt.

Ja, Träume sind was Herrliches. Aber warum ausgerechnet Worf hier so gern von Troi nascht… Die Deutung vom Traumsymbolen ist ne Sache für sich. Wir deuten heute erstmal diese Episode. Viel Spaß beim Miträtseln!

Folge 189 – TNG – Der Schachzug – Teil 2

Folge 188 – TNG – Der Schachzug – Teil 1

Der Captain ist tot! Lang lebe der Captain!

Was ist eigentlich los? Worum geht es? Ganz ehrlich – wir haben keine Ahnung, aber gut anzusehen isses allemal. Vor allem wie sich Worf böse Geschichten für Riker ausdenkt, dessen Schwester Beverly vom bösen Picard geschwängert wurde! Was ist hier bloß los, will man da seinen Fernseher anbrüllen.

Hört euch erstmal an, was wir zum Auftakt dieses Heist-Zweiteilers zu sagen haben, bevor wir, erstmals in TNG, erst in der kommenden Woche die Auflösung erarbeiten. Jetzt ist Mitfiebern angesagt!

Folge 187 – TNG – Das Interface

Geordi ist mal wieder auf der Suche nach einer Frau, aber diesmal hat die ganze Sache keinen romantischen Hintergrund. Zum Glück. Eines ist hier allerdings auch auffällig: er verrennt sich dabei.

Mittels aufregend neuer Technik, Avatar-Sonden durch gefährliche Gegenden zu steuern (und damit eventuell die 3D-Action-Shooter Adventure oder direkt das VR-Spielen vorweggenommen) kommt Geordi einer Erkenntnis näher, die möglichweise gar keine ist. Außerdem erfahren wir endlich mal und derart spät in der Serie, mehr über unseren Chefingenieur.

Folge 186 – TNG – Indiskretionen

Lasst uns gemeinsam herausfinden, wie viel es braucht, um einen Klingonen, speziell Worf, aus der Fassung zu bringen. Wie sich zeigt, kann man den Bogen recht weit überspannen.

In der Zwischenzeit wollte Picard eigentlich nur neue Bekanntschaften schließen, muss sich dann aber mit einer Frau auseinandersetzen, die ernsthaft nicht mehr alle Spulen am Warpantrieb hat.

Folge 185 – TNG – Angriff der Borg – Teil 1 & 2

Data kriegt Gefühle, Borg, die sich selbst bewusst sind, ein Bruder, der mal wieder Intrigen spinnt und ein schöner Spaziergang an einem sonnigen Tag sind nur einige der Dinge, die uns heute beschäftigen. Außerdem darf Beverly mit eigener kleiner Mannschaft Dr. Reygars Schilde ausprobieren und Poker mit Physiker-Ikonen darf auch nicht fehlen.

Wir wagen anschließend einen Blick zurück und einen nach vorn. Das alles und noch viel mehr in unserem bisherigen Spieldauer-Rekordhalter! Viel Spaß!

Folge 184 – TNG – Gefangen in einem temporären Fragment

Manchmal ist nicht alles so wie es scheint. Das muss auch Picard mit seinen Kollegen Data, Troi und Geordi feststellen, als sie von einer Konferenz zurückkehren und nicht mehr so ist, wie es war. Picards Hand wird älter, kreative Arbeit mit Warpantrieben und Schwarzloch-Aliens sind nur einige der Dinge, die uns heute Rätsel aufgeben.

Hauptsache, jemand kann Beverly retten. Viel Spaß!

Folge 183 – TNG – Riker : 2 = ?

Was 8 Jahre Zwangszölibat aus einem machen, werden wir heute erleben (müssen). Der arme Riker bekommt eine Identitätskrise, wenn er auf seinen Transporter-Klon trifft. Wie geht man wohl mit sich selbst um? Welche moralischen Fragen tun sich da auf? Hier ist Worf der bessere Berater (anstatt Data, der sich seine Fragen selber beantworten könnte). Vielleicht hätte man auch Kirk fragen müssen, der weiß schließlich aus erster Hand, wie sich sowas anfühlt, auch wenn es damals eine andere Richtung nahm.

Viel Spaß!

Folge 182 – TNG – Der rechtmäßige Erbe

Dem guten Worf geht’s spirituell so schlecht, dass er eine kleine Pause einlegt auf Boreth, im klingonischen Kloster. Dort trifft er auf seinen Messias und tritt eine Diskussion los, die die Kluft zwischen Politik und Religion im klingonischen Reich überdeutlich aufzeigt. Kahless, der Überklingone, der keine imposante Gestalt braucht um groß zu sein, kämpft zuerst um seine Position als der Zurückgekehrte und neue Herrscher, und schließlich um sein rechtmäßiges Erbe. Mehr bleibt ihm wohl nicht.

Steigt mit uns ein in eine Diskussion über die klingonische Kultur, die Religion und so vieles mehr. Und steht bloß nicht dem Sturm im Weg – das ist ungesund!