Folge 085 – TNG – Galavorstellung & Kraft der Träume

Unser fast letzter Ausflug in die zweite Staffel TNG stellt uns vor die Frage, ob die Hinhaltetaktik etwas völlig neues Abgefahrenes ist und wir dürfen Zeuge der wohl schnellsten Beförderung in der Geschichte der Sternenflotte sein.

Wie immer viel Spaß mit Runde 85!

Außerdem hat Chris gleich zu Anfang einen Fehler gemacht bei einer Episodennennung – na das fängt ja gut an. In Erwähnung einer besonderen Nog-Folge sprach Chris über “In the pale Moonlight”, gemeint war aber natürlich “It’s only a Papermoon” – immer diese Probleme mit dem Mond. Vielen Dank für Euer Verständnis.

2 Gedanken zu „Folge 085 – TNG – Galavorstellung & Kraft der Träume“

  1. Hi Anja und Chris!

    Zu “Galavorstellung”:
    Ich bin zu 99% eurer Meinung. Die Ausgangslage ist wie so oft bei Star Trek merkwürdig. Ich frage mich auch, warum so ein Manöver nicht in einem Sonnensystem auf dem Gebiet der Föderation abgehalten wird und fremde Raumschiffe da einfach dazwischenfunken können. Andererseits war Worfs cooler Plan mit dem vorgetäuschten Warbird nur deshalb möglich.
    Es gibt noch einen TNG-Charakter, der mit einem Gemüse assoziiert wird. Bei dieser Figur ist die Hänselei mit dem Gemüse aber unfair. Darum wird Kolrami für mich immer der “Kohlrabi” bleiben! 😅
    Über die Ferengi konnte ich mir noch kein abschließendes Urteil bilden. Wahrscheinlich liegt das an der unterschiedlichen Darstellung in den Serien. In “Galavorstellung” sind sie natürlich sehr dumm, aber das sehen wir auch in anderen Episoden, z.B. in “Erwachsene Kinder”. Sie wurden von Anfang an als profitgierige Extrem-Kapitalisten geschrieben und das bleibt durch die Serien auch in mehr oder weniger ausgeprägter Form erhalten. Interessant wird es logischerweise dann, wenn ein paar Ferengi davon abweichen und das geschieht bei DS9. Die lustigen und spannenden Szenen entstehen durch dieses Spannungsfeld. Ein gutes Beispiel dafür ist die Episode “Kleine grüne Männchen” in der 4. Staffel. Das ist eine erfrischende, kurzweilige Ferengi-Komödie und es ist nicht die erste oder letzte in Star Trek.

    Zu “Kraft der Träume” habt ihr schon alles gesagt und ich bin zu 100% eurer Meinung.

    Ich freue mich sehr, dass ihr den 2., 3. und 4. Kinofilm in Angriff nehmen werdet! Es sind schöne Filme, die ihre speziellen Eigenheiten haben. Darüber unterhalten wir uns dann im Detail!

    LL&P

    2Voq

    1. Hi 2Voq,

      Auf den Kollegen, der mit anderweitigem Gemüse assoziiert wird, freue ich mich schon drauf. Bald fangen Anja und ich die dritte Season an, dann wird’s endlich soweit.

      LG
      Chris

Schreibe einen Kommentar zu 2Voq Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.