Folge 065 – TNG – Das Duplikat & Planet Angel One

Diese Woche fragen wir uns, ob Data eine Schlummerfunktion hat und müssen anschließend dringend darüber sprechen, was passiert, wenn Beata Uhse auf Fake-Gyver trifft. 

Viel Spaß!

2 Gedanken zu „Folge 065 – TNG – Das Duplikat & Planet Angel One“

  1. Was mich bei der Besprechung von “Das Duplikat” irritiert, ist die ständige Forderung von Chris “Wo ist eigentlich Troi?!”
    Was bringt Dich dazu, zu glauben, ausgerechnet Troi hätte die Fähigkeiten, diese verfahrene Krise zu retten? Dass sie offiziell Psychologin ist, bedeutet nicht wirklich viel, denn…
    1.) das muss ja auch noch lange nicht bedeuten, dass sie eine kompetente Psychologin ist (tatsächlich lässt nichts, was sie in den bis dato (oder *Spoiler* späteren) Folgen gesagt oder getan hat, besonders schmeichelhafte Rückschlüsse auf ihre fachlichen Kompetenzen schließen.)
    2.) Sie ist zwar Psychologin, aber keine Androiden-Psychologin! Sich ausgerechnet in dieser Situation von Troi kompetente Hilfe zu erwarten, aber Crusher gleichzeitig jede Kompetenz in dieser Sachlage abzusprechen (wobei ich Euch übrigens zustimme!), das hat etwas inkonsequentes, muss ich mal anmerken.

    Davon abgesehen: ich gehe ganz d’accord mit Euch, was die schauspielrischen Leistungen von Will Wheaton in dieser Folge angeht (deutlich besser noch im Original! Seine deutsche Synchronstimme ist einer der größten Zumutungen von TNG nMn!) Das ist eine der Folgen, die mir Wesleys schwierige Position innerhalb dieser Gruppe/Mannschaft so richtig vor Augen geführt hat.
    Was möglicherweise auch am lausigen Acting der erwachsenen Schauspielr lag, aber eben auch an dem guten von Will Weaton.

    1. Hallo Felo,
      deine Troi-Kritik ist absolut berechtigt, ich musste sogar etwas schmunzeln, da ich auch nicht so der große Troi-Fan bin. Ich glaube, was mich da mit der “Forderung” so geritten hat, war das offensichtliche Fehlen des Charakters. Wäre Troi Teil dieser Folge gewesen, dann bin ich sicher (wie man es in einer späteren Folge auch mal sieht) hätte sie Gefühle (und nicht die nettesten) von Lore empfangen, die sie zumindest in die richtige Richtung gestubst hätte.
      Zu Wheaton… wie ich schon an anderer Stelle meinte, habe ich fest vor, die Serien im Original mal zu rewatchen und solche Anreize deinerseits machen mich ganz neugierig.
      Danke für deinen Kommentar.

      BTW: ganz interessante Website, die ich durch dich da entdeckt habe. Data sein Hals ist mal ein Blick (und ein Ohr) wert. Werde da mal reinhören!

      LG
      Chris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.