Folge 151 – TNG – Die Operation

An einem ganz gewöhnlichen Tag an Bord der Enterprise passiert das Unfassbare: Worf wird dazu gebracht über Ehre und Tradition nachzudenken. Wir denken da eher an Feigheit und übereiltem Handeln. Riker denkt erstmal an sich, dann an einen Freund und Troi denkt an den kleinen Alexander.

Heute werden ganz heiße Eisen angefasst, es geht um Moral, Ethik, Medizin und inhumane Praktiken. Und über all dem gehts um nichts Geringeres als den vermeintlichen Tod eines Crewmitglieds. Mal sehen, ob die heutige Folge dem gewachsen ist. Viel Spaß!

Folge 150 – TNG – Ungebetene Gäste

Heute wird’s wild! Slugger, Buzz und Slash sind an Bord der Enterprise, verwirren die Crew mit dem alten Trick des Abzeichen im Aufzug-Hinterlassens und könnten, wenn sie wollten, vom schiffseigenen Kindergarten den Warp-Antrieb steuern. Nebenbei musste sich die gute Troi unbedingt den Pöter verknacksen, ob sie sich das so vorgestellt hat?!

Einen kleinen Gruß an einen Freund hauen wir auch raus, denn er findet diese Folge richtig dufte. Wie wir sie finden, das erfahrt ihr in unserem 150. Podcast. Ein kleines Salute dürfen wir uns da ganz kurz mal einschenken.  Viel Spaß!

Folge 149 – TNG – Mission ohne Gedächtnis

Des einen Gott ist den anderen Raumstation, oder wieso kommt uns dieses fremdartige Ding so bekannt vor? Data darf nach seinem vorbildlichen Dienst auf der Brücke zeigen, was er als Servierroboter drauf hat und auch Worf probiert sich mal wieder als Captain. Allgemein sind alle heute etwas kopflos unterwegs, denn auch Riker hat ein neues Betthäschen, dass mal so gar nicht passen will.

Staunt und wundert euch mit uns, wenn wir in unserer Neujahrsepisode selbst ein klein wenig durcheinander kommen. Viel Spaß und ein gesundes neues Jahr!

Tilly vs Spock Silvester Special 2020

Einen gesegneten Tag/Abend euch allen! Wir beiden haben uns eine ganz besondere Gaudi ausgedacht, uns gibt es in diesem ganz besonderen Special nicht nur als Ton (so wie hier), sondern auch mit Bild – klickt, wenn ihr möchtet, einfach folgenden Link und seht uns zu: https://youtu.be/PB7DHQl2UUo

Einige spannende Überraschungen warten auf euch, wir hatten sehr viel Spaß, euch heute diese Sonder-Sonderfolge aufzunehmen, habt ebenso viel Spaß sie euch anzusehen.

Euch allen ein gesundes neues Jahr, habt eine großartige Zeit und kommentiert nicht bloß auf den bisher bekannten Plattformen, sondern auch direkt unter dem Video bei youtube. Guten Rutsch und bis 2021!

Folge 148 – TNG – Das künstliche Paradies

Am heutigen Weihnachtsfeiertag werden wir etwas philosophisch: man möchte ja, gerade in aktuellen Zeiten, gern eine perfekte Welt haben, ohne Probleme, keine Krankheiten, nix, was man als unpassend ansieht wie Blindheit…

Erinnerungen an “Space Seed” oder “Star Trek II” werden wach und unsere liebe Frau Troi zeigt, dass man sich manchmal Dinge genauso hinbiegen muss, damit sie ins eigene Weltbild passen um am Ende doch nicht auf den Pfoten zu landen.

Von uns gibt es nur das Beste nämlich ganz liebe Weihnachtswünsche, habt ein großartiges Fest, bleibt gesund und hört bis zum Ende durch wenn wir eine kleine Ankündigung für die nächste Episode machen.

Viel Spaß und fröhliche Treknachten!

Folge 147 – TNG – Geistige Gewalt

Nach dem noch recht besinnlichen (ist ja schließlich eine Woche vor Weihnachten) Anfang mit schönen Kindheitserinnerungen und Pinselwasser wird’s gleich knüppeldick, wenn ein recht simpel gestrickter Bösewicht seine perverste Ader auslebt und direkt jemanden geistig vergewaltigt!!!

Ja, richtig gelesen, in dieser Woche bleibt keine Zeit für Lacher, denn Star Trek fasst ein ganz heißes Eisen an. Wir wollen mal sehen, ob man der Sache Herr wird und sich nicht daran verhebt. Seht mit uns genau hin, wenn kurz über das Dorf der Verdammten und des Herrn Picard krasser Seitenscheitel geredet wird, nur um wieder zum düstersten Thema in der bisherigen Staffel zurückzukehren. Nehmt euch einen Tee, malt ein Bild damit und genießt unsere Besprechung! Und habt noch einige schöne Vorweihnachtstage, trotz der gegenwärtigen Umstände!

Folge 146 – TNG – Der einzige Überlebende

Der kleine Timmy ist zwar nicht in den Brunnen gefallen, dafür aber alle anderen – er hat niemanden mehr. Aber ein strahlender Held kam des Weges und rettete den kleinen Mann aus seiner misslichen Lage. Als Dank macht er es frei nach dem Zitat des Oscar Wilde “Nachahmung ist die höchste Form der Verehrung!”. Diese Woche ist es Data, der quasi Papifreuden erwartet – oder sind es eher Ko-Therapeuten-Freuden?! Troi tut gut daran, sich heute etwas zurückzunehmen und den Androiden seinen geistigen Spross zur Einsicht zu verhelfen – außerdem müssen wir über die baulichen Gegebenheiten in der schiffseigenen Schule sprechen – ist doch schließlich kein Verhörraum?! 😉

Folge 145 – TNG – Die Soliton-Welle

Was Dave Bautista, Dwayne Johnson und sogar Til Schweiger können, kann Worf schon lange. Nach dem besten “Plötzlich Papa”-Prinzip bekommt auch er einen kleinen Dreikäsehoch vor die Haustür gesetzt. Leider war Großmutter Helena nicht zu längeren Gesprächen aufgelegt. Sollte sich Worf vielleicht an Data wenden? Der kommt mit einer unerwarteten positiven Lebensphilosophie um die Ecke – jaja, so isser, unser guter alter Optimist!

Außerdem haben wir einmal genauer hingeschaut und stellten fest, dass sich der kleine Alexander u. a. äußerlich doch so ziemlich verändert hat – er ist nicht ganz er selbst!

Folge 144 – TNG – Der zeitreisende Historiker

In einer Episode, dessen Titel kaum Raum für Spekulationen lässt, gibt es dennoch überraschende Themen anzukratzen: wäre Data ein Auto, welches Modell wäre er wohl? Was hat das alles mit Dennis, the Menace zu tun oder gar den Film “Hook”? Wie passt Robin Williams in all das hinein?

By the way: wusstet ihr, dass er Star Trek-Fan war? (tja, wer wohl nicht?)

Hört euch unsere Ansichten zu einer an sich recht unterhaltsamen Folge an und urteilt selbst. Viel Spaß!

Folge 143 – TNG – Wiedervereinigung Teil 1 & 2

Star Trek betreibt wieder einmal mehr Worldbuilding, wird politisch und das zugleich mit mehreren sehr interessanten Cameo-Auftritten. Wir begleiten einen Picard, der so gut es geht sich mit der klingonischen Kultur zu arrangieren versucht, nebst einem Data, der eine leichte Creepyness mitbringt. Unterwegs treffen wir den berühmtesten Vulkanier der Galaxie und machen uns Sorgen, wie leicht es theoretisch sein kann, Romulus einzunehmen.

Jolan tru, ihr Lieben, genießt mit uns diesen großen Zweiteiler voller Spock, Sela, Sarek und romulanischer Suppen. Vielleicht schmeckt es uns besser, als dem guten Herrn Picard.

Viel Spaß!